Anders heilen: Mit Hatha-Yoga


Yoga ist eine bewährte, jahrtausendealte Technik aus Indien, die die Harmonie von Körper, Geist und Seele in Einklang bringt.Hatha-Yoga umfasst Körperübungen (Asanas), die ausgleichend auf das vegetative Nervensystem wirken, Atemtechniken (Pranayama) und muskuläre Tiefenentspannung (Yoga-Nidra).Im alten Indien war Yoga eng mit der Hindu-Religion verknüpft.
Es ist selbst aber keine Religion, sondern dient wie ein Werkzeug dazu, die Harmonie des körperlichen Daseins mit der geistigen Ebene herzustellen. In Europa allerdings wird Yoga eher pragmatisch gesehen. Für viele steht zumindest am Anfang der sportliche Aspekt im Vordergrund. Die Yoga-Übungen dienen der Entspannung und Gesunderhaltung, trainieren Muskeln und Gelenke aber auch innere Organe wie Darm oder Herz. Hatha-Yoga zählt zu den erfolgreichsten Stressbewältigungs-Strategien ist deshalb auch ideal für Herzpatienten. Einige Übungen sind besonders geeignet. Hier zwei Beispiele.

Der Fisch Yoga-Stellung: "Der Fisch"
Der Fisch zum Beispiel gehört zu den Grundstellungen des Hatha-Yogas. Dabei liegt man auf dem Rücken und bringt die Arme so weit es geht unter den Körper, die Handflächen unter das Gesäß. Dann bringt man den Oberkörper auf den Ellenbogen nach oben und legt den Kopf nach hinten auf. Emotionelle Spannungen, die sich oft um Herz und Solarplexus legen, werden abgebaut.

Die Kobra Yoga-Stellung: "Die Kobra"
Bei der Kobra liegt man auf dem Bauch. Die Hände werden flach unter unter den Schultern platziert. Man streckt sich aus, hebt den Oberkörper an und verharrt einen Moment. Mit der nächsten Atmung richtet man sich dann voll zur Kobra auf, indem man den Oberkörper so weit es geht nach oben streckt. Yoga erlernt man am besten in der Gruppe in einem professionellen Unterricht. Man braucht einige Zeit, um die Übungen richtig zu beherrschen. Erlernen kann Sie jeder, egal wie alt, wie sportlich oder übergewichtig er ist. In seiner Gesamtheit bringt Yoga dann bald positive Wirkungen für Körper, Geist und Seele.

 

Hier geht es zur nächsten Seite